Die ambulante Familienpflege ist ein besonderes Angebot für Familien mit Kindern bis zum 14. Lebensjahr, die Unterstützung in einer Krisensituation benötigen.
Familienpflege kann z. B. notwendig sein, wenn die Person, die im überwiegenden Teil die im Haushalt lebenden Kinder versorgt, krank ist oder zur Kur muss. Im Fall der Mutter ist auch eine weitere Schwangerschaft mit Komplikationen oder eine Geburt ein Anlass für die Beantragung einer Familienpflege. Das Angebot greift auch dann, wenn das zweite Elternteil aus beruflichen Gründen oder persönlicher Überforderung nicht die ganze Betreuung übernehmen kann und mangelnde Unterstützungsangebote aus dem Umfeld vorhanden sind. Besonders wichtig ist diese Leistung für alleinerziehende Elternteile.
Ist eine Betreuung nicht mehr gesichert, kommt der/die Familienpfleger/in in die Häuslichkeit der Familie. Sie übernimmt die Versorgung der Kinder und die alltägliche Haushaltsführung. Auch die Versorgung behinderter oder kranker Familienangehöriger kann zu den Aufgaben der Familienpfleger/innen gehören.

NADel e. V. unterstützt Familien in Krisensituationen

Das Angebot der Familienpflege dient dem Wohl der Kinder und dem der Eltern gleichermaßen. Konkrete Dienstleistungen können sein:

  • Einkauf und Zubereitung der täglichen Mahlzeiten
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Alltägliche Haushaltsführung (keine Grundreinigung)

NADel e. V. möchte mit dem Angebot der Familienpflege, Kindern einen stabilen und intakten Tagesablauf während der gesundheitlichen Krisensituation des betreuenden Elternteils sichern.

Die Finanzierung dieses Angebotes erfolgt über:

  • die gesetzlichen Krankenkassen
  • das Amt für Soziales und Senioren oder Jugendamt
  • die Privatversicherung, z. B. Beihilfeversicherung

Weitere Informationen zur Familienpflege erfragen Sie bitte bei unseren zentralen Ansprechpartnern

Servicenummer: 01805-009624 (14 Cent je 60 Sekunden)

Leider ist diese Rufnummer nicht kostenlos. Sie können uns aber auch eine Nachricht und Ihre Telefonnummer senden und wir rufen Sie zurück.