Jeder Bürger, jede Bürgerin hat die Möglichkeit in seiner freien Zeit ein Ehrenamt auszuführen. Diese Tätigkeiten sind hoch anzusehen, denn sie entlasten pflegende Angehörige oder Betreuer und geben den Hilfebedürftigen Ablenkung und positive Anreize.
Sowohl für die pflegebedürftigen Menschen als auch für die Ehrenamtler sind die gemeinsam verbrachten Stunden sehr bereichernd; oft sind die Begegnungen und Kontakte intensiv und bewegend.

Ehrenamtliche Tätigkeiten in der Pflege und Betreuung anderer Menschen schaffen und erhalten zwischenmenschliche Kontakte. Sie bewahren die sozialen Kompetenzen derer, die älter und hilfebedürftig sind.
Mögliche Arbeitsbereiche sind die Seniorenbegleitung und der Besuchsdienst.

Gerne helfen wir Ihnen und beraten Sie, welche Aufgabengebiete für Sie infrage kommen. Rufen Sie uns an, wir freuen uns über Ihr Engagement.